Kindly use Firefox or Google Chrome or Edge.

Musikinstrumente

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Musikinstrument mit in die Kabine zu nehmen. Je nach Gewicht und Größe können Sie es als Handgepäck mitführen oder müssen ein zusätzliches Ticket buchen. Darüber hinaus können Sie Ihr Musikinstrument auch als zusätzliches Gepäckstück mitnehmen und einchecken.

Musikinstrumente als Handgepäck  

Sie können Ihr Musikinstrument kostenlos mit in die Kabine nehmen, sofern die Abmessungen 55 x 40 x 23 cm (Höhe x Breite x Tiefe) und das Gewicht 8 kg nicht überschreiten. Bitte beachten Sie, dass Ihr Musikinstrument dabei ein zulässiges Handgepäckstück ersetzt und Sie ggf. kein weiteres Handgepäckstück mit an Bord nehmen dürfen.

Wenn das Gewicht der Musikinstrumente 32 Kilogramm oder 203 cm überschreitet, muss es als Fracht aufgegeben werden.

Musikinstrumente mit eigener Ticketbuchung

Überschreitet Ihr Musikinstrument die Maße von 55 x 40 x 23 cm, müssen Sie einen zusätzlichen Sitzplatz buchen. es muss gleichzeitig mit der Buchung Ihres eigenen Tickets gebucht werden. Die Preise für die Mitnahme Ihres Musikinstruments richten sich nach den verfügbaren Ticketpreisen. Musikinstrumente, die Sie zur Mitnahme in die Kabine buchen möchten, dürfen folgende Maß- und Gewichtsangaben nicht überschreiten:  

  • 155 x 42 x 25 cm (Höhe x Breite x Tiefe) für Musikinstrumente, die in der Kabine stehen
  • 110 x 42 x 50 cm (Höhe x Breite x Tiefe) für Musikinstrumente, die auf dem Sitz festgeschnallt sind

Bitte beachten Sie:

  • Pro Passagier ist maximal ein Musikinstrument als Handgepäck erlaubt.
  • Das maximale Gewicht für das Musikinstrument in der Kabine beträgt 75 kg
  • Die Musikinstrumente müssen so befestigt werden, dass sie sich während des Fluges nicht bewegen können.
  • Für Musikinstrumente sollte ein Fensterplatz zugewiesen werden.
  • Musikinstrumente können in der Ausgangsreihe nicht zugeordnet werden.
  • Bei Instrumenten die größer als ein Cello sind (z.B. Kontrabass, Harfe, Geomungo …usw.) gibt es keine Möglichkeit einen Sitzplatz zu buchen, da diese Instrumente zu groß und schwer sind und nur als Fracht angenommen werden können.
  • Wenn ein Codeshare-Flug von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt wird und in der Reiseroute enthalten ist, gelten unter Umständen die Gepäckbestimmungen dieser anderen Fluggesellschaft.
  • Aufgrund von Temperaturschwankungen kann sich der Hals von Saiteninstrumenten ausdehnen und zusammenziehen. Wir empfehlen unseren Kunden, ihre Saiten vor der Reise zu lockern, um Belastungen oder Schäden zu vermeiden.


Musikinstrumente als zusätzliches Gepäckstück

Sie können Ihr Musikinstrument auch als zusätzliches Gepäckstück einchecken, wenn es den Übergepäckmaßen entspricht. Informationen zu den zulässigen Abmessungen und Gewichtsgrenzen finden Sie auf unserer entsprechenden Rubrikseite.